Stabilisierendes, aktives Training (Muscle Balance)

Fehlhaltungen, chronische Überlastung durch repetierte Bewegungen und Bewegungsmangel führen oft zu Veränderungen in den Muskel- Gelenks- und Faszienfunktionen.

Dabei spielt das Zusammenspiel (Koordination) der Stabilisierenden Muskulatur und der Mobilisierenden Muskulatur eine entscheidende Rolle.

Sind die Stabilisatoren nicht genügend aktiv, versucht die mobilisierende Muskulatur diese Funktion zu kompensieren, was zu einer Überbelastung dieser Muskultur und zu Schmerzen sowie Fehlhaltungen führt.

Mit einfachen, sehr spezifischen, stabilisierenden Übungen wird dieses Gleichgewicht wieder hergestellt und Beschwerden können so effizient und nachhaltig gelindert werden.

Muscle Balance hilft bei:

  • Akuten und chronischen Schmerzen
  • Instabilität
  • Fehlhaltungen
Behandlungskonzepte